Traditionelles Tauchlager des DLRG Bezirk Karlsruhe am Pfingstwochenende

Am Pfingstwochenende fand das diesjährige Taucherlager in Oberhausen-Rheinhausen statt. An diesem nahmen knapp 50 Taucher aus dem ganzen Bezirk Karlsruhe teil.

Darunter waren Einsatztaucher sowie Taucher, die noch in der Ausbildung sind. Für die Einsatztaucher standen vor allem Tauchgänge zum Erhalt ihrer Einsatzfähigkeit auf dem Plan. Unter anderem konnte bei Nacht unter Einsatzbedingungen getaucht werden. Die in Ausbildung befindlichen Taucher hatten je nach Ausbildungsstand unterschiedliche Tauchgänge zu absolvieren. Von den ersten Tauchgängen im Freiwasser über Tauchgänge zur Orientierung oder Gruppenführung bis zu Prüfungstauchgängen wurden sie von den Tauchlehrern begleitet. An die Tauchlehrer geht ein großer Dank für diese Ausbildungstätigkeit ebenso wie an die Taucheinsatzführer für die Tauchgänge unter Einsatzbedingungen. Außerdem bedanken wir uns recht herzlich beim Organisations- und Küchenteam, sowie der Ortsgruppe Oberhausen-Rheinhausen, die ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat.